Rechtsanwälte Palm & Kollegen
Rechtsanwälte Palm & Kollegen

Sie haben finanzielle Probleme?

Jeder kann durch widrige Umstände und völlig unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten.

 

Der Schuldenberg wächst durch die oft immens hohen Verzugszinsen und Inkassokosten unaufhaltbar an.

 

Erhalten Sie ständig Mahnungen? Hatten Sie schon Besuch vom Gerichtsvollzieher?

Droht Ihnen die Konto- oder Gehaltspfändung? Droht Ihnen die Kreditkündigung?

Müssen Sie eine eidesstattliche Versicherung abgeben?

Steht der Zwangsversteigungstermin bereits fest?

Hierfür gibt es eine Lösung - das Insolvenzverfahren

Seit dem 01.01.1999 ermöglicht der Gesetzgeber überschuldeten Privatpersonen und Geschäftsleuten sich in einem überschaubaren Zeitraum und auf gesetzlicher Grundlage zu entschulden.

 

Ziel ist es, der großen Anzahl überschuldeter Haushalte und Unternehmen, die ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können, durch den teilweise oder vollständigen Erlass aller Schulden (Restschuldbefreiung) einen wirtschaftlichen Neuanfang zu ermöglichen.

ANWALTLICHE ERSTBERATUNG

 

KOSTENFREI

 

(069) 138 17-110

    Unsere Erfahrung und unser Service ist Ihr Vorteil

  • Schuldenfrei in 3, 5 oder längstens 6 Jahre, egal wie hoch die Schulden sind
  • Sicherheit durch Vollstreckungsschutz und wirtschaftlichen Neuanfang
  • Hilfe für Jedermann, auch mit Berechtigungsschein vom Amtsgericht
  • Keine Wartezeiten, schneller Zugang zum Insolvenzverfahren - öffentliche Schuldnerberatungsstellen haben oft lange Wartezeiten

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über Ihre Möglichkeiten. Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um das Thema Insolvenzrecht mit kompetenten Rat zur Seite. Fragen könnten beispielsweise sein:

 

  • Was ist zu tun bei Konto- oder Gehaltspfändung, Kreditkündigung und Zwangsversteigerung?
  • Ist eine Umschuldung sinnvoll?
  • Was passiert mit meinem pfändbaren Einkommen und Vermögen?
  • Wann besteht die Möglichkeit eines außergerichtlichen Einigungsversuchs?
  • Was ist ein Schuldenbereinigungsplan?
  • Was sind die Voraussetzungen einer Restschuldbefreiung?
  • Liegen bei mir die Voraussetzungen zur Bewilligung von Beratungshilfe vor?
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Palm & Kollegen